English
RU
 

Pro-Ject Bluetooth Box S  

Audiophiler Bluetooth Audioempfänger mit aptX  

 

Bluetoothboxs: Zum Vergrössern bitte klicken Bluetoothboxs: Zum Vergrössern bitte klicken Bluetoothboxs: Zum Vergrössern bitte klicken
 

Seite öffnen Technische Daten       PDF Produktinfo [pdf, 343 KB]       PDF Anleitung [pdf, 179 KB]       

• Kabelloses Musikstreaming mit nahezu CD-Qualität  

• Bluetooth 3.0  

• Unterstützt aptX & SBC Bluetooth Codecs  

• Einfache Installation und Verwendung  

• Schnelle Verbindung (3 bis 5 Sekunden)  

• Speichert bis zu 8 verschiedene Quellgeräte  

• Maximal möglicher Empfangsbereich 10 Meter  

• Analog RCA und Digitalausgänge Toslink & RCA  

• Separates Netzteil im Lieferumfang  

• Silbern oder schwarz erhältlich  

 

Bluetooth Box S: Audiophiles kabelloses Streaming mit flexiblen Anschlussmöglichkeiten!  

 

Smartphones und Tablet-Computer bieten die Möglichkeit für kabelloses Musikstreaming per Bluetooth. Bluetooth Box S ist die beste Lösung um kabellose Quellen auch für das eigene Hifisystem nutzen zu können. Dabei wird nicht nur der normale SBC-Standard unterstützt, sondern auch das audiophile aptX mit Qualität nahe der einer CD. Die Verbindung mit der Bluetooth Box S erfolgt rasch und die Wiedergabe ist innerhalb einer Sichtdistanz von bis zu 10 Metern möglich. Bis zu 8 unterschiedliche Quellgeräte wie Smart-phones und Tablets können gespeichert werden. Analoge und digitale Verbindungen zu Verstärkern und externen D/A-Wandlern bringen maximale Flexibilität.  

 

UVP: € 159,00  

 

 

FAQ - Tipps zur Bluetooth Box S  

 

Frage: Lassen sich mehrere Bluetooth Geräte gleichzeitig verbinden?  

Antwort: Bluetooth stellt eine Punkt zu Punkt Verbindung zweier Geräte her. Mehrere Quellgeräte würden sich nur dann ansprechen lassen, wenn 2 oder mehr Bluetooth-Einheiten parallel in einem Empfänger untergebracht sind. Da es bei einem Empfänger aber wenig Sinn macht, wenn gleichzeitig 2 unterschiedliche Musikstücke von verschiedenen Quellen wiedergegeben werden, ist das bei der Bluetooth Box S auch nicht möglich. Nacheinander können jedoch unterschiedliche Bluetoothquellen wiedergegeben werden.  

 

Frage: Erfolgt nach der Erstkonfiguration die Verbindungsherstellung automatisch?  

Antwort: Nach der Erstkonfiguration "merkt" sich die Bluetooth Box S das zuspielende Gerät und kann von diesem Musik wieder geben, wenn nicht bereits eine andere gewählte Bluetoothverbindung aktiv ist. Die Verbindungsaufnahme zum letzten verbundenen Quellgerät erfolgt automatisch wenn dieses wieder im Empfangsbereich der Bluetooth Box S ist. Sollte beim Zuspieler die Bluetoothfunktion deaktiviert sein, so muss diese zuvor wieder aktiviert werden.  

 

Frage: Besitzt die Bluetooth Box S ein Display an der Frontseite?  

Antwort: Die Bluetooth Box S besitzt kein Display.  

 



Zuletzt geändert am 15.01.2018

e-[di'zain] xhtml css
© 2018 Pro-Ject Audio Systems