English
RU
 

Pro-Ject Juke Box  

 

 

Jukebox: Zum Vergrössern bitte klicken Jukebox: Zum Vergrössern bitte klicken Jukebox: Zum Vergrössern bitte klicken
 

Seite öffnen Technische Daten       PDF Produktinfo [pdf, 78 KB]       PDF Anleitung [pdf, 229 KB]       

Mit der Pro-Ject Jukebox erfüllt sich die Sehnsucht vieler Vinyl-Liebhaber, die ?Alles-auf-einmal? wollen und dennoch nicht auf schickes Styling und hervorragenden Klang verzichten wollen. Im kompakten Gehäuse verbergen sich folgende klangstarke Komponenten: TT-Debut III + PRE Box + PHONO-Box + SWITCH-Box + AMP-Box Stereo inkl. Fernbedienung.  

 

 

 

Hifi-Kompaktanlage mit fernbedienbarem Verstärker  

und Plattenspieler mit MM-Tonabnehmer Ortofon OM 5E  

 

• Oberfläche des Chassis glänzend schwarz, weiß und rot  

• Verstärker mit Bi-Phasen PWM-Schaltung (Puls Weiten Modulation), 2 x 20W/30W an 8 Ohm/4 Ohm  

• Digitalverstärker von Pro-Ject Audio weisen einen hohen Wirkungsgrad auf: 80% des verbrauchten Stroms werden in Leistung umgesetzt.  

• Drei Hochpegeleingänge zum Anschluss weiterer Hifi-Geräte wie Tuner, TV-Gerät, CD- oder MP3-Spieler  

• Verstärker mit fernbedienbarer Lautstärkeregelung und Eingangswahl  

• Ein leise laufender Wechselstrommotor mit einem zweistufigen Pulley treibt über einen geschliffenen Flachriemen den Subteller an, der den Plattenteller trägt.  

• Das aus verdichteten Holzfasern gefertigte Chassis steht auf vier als Schockabsorber funktionierenden Füßen.  

• Der Plattenteller ist eine Sandwichkonstruktion aus dem Subteller, einem 1,3kg schweren Teller aus Stahlblech und einer Filzmatte.  

• Eine Laufbuchse aus Messing bildet das Plattentellerlager, in dem eine verchromte Edelstahlachse von hoher Passgenauigkeit auf einer polierten Stahlkugel läuft.  

• Lieferung mit montiertem und justiertem MM-Tonabnehmer Ortofon OM 5E  

• Kein Materialmix: Das Tonarmrohr und die Aufnahme der Tonarmlager sind aus Aluminium hergestellt.  

• Zwei gehärtete, in Saphiren gelagerte Edelstahlspitzen bilden die invertierten horizontalen Tonarmlager.  

• Das Tonarmrohr kann nach Lösen einer Schraube verdreht werden. Dies macht trotz des festen Headshells eine horizontale (Azimut-) Justage des Tonabnehmers möglich.  

• Getrennte, ausgelagerte Netzteile für Plattenspieler und Verstärker für optimale Stromversorgung der beiden Gerätekategorien und zum Schutz vor mechanischen und elektromagnetischen Störungen.  

 

Maße B x H x T: Staubschutzhaube (im Lieferumfang) geschlossen 415 x 118 x 350mm, geöffnet 415 x 365 x 405mm.  

 

78er Schellacks mit Pro-Ject Plattenspielern abspielen  

 



Zuletzt geändert am 12.07.2018

e-[di'zain] xhtml css
© 2018 Pro-Ject Audio Systems